News






Das Jahresprogramm 2016 der Feldschützen Guttannen.



Jahresmeisterschaftschäneli

 Statuten ab 2016



Heute Aktuell

Bereits steht das Grümpler vor der Tür. Am Sonntag 25. September ab 14.00 Uhr kann um die besten Passen geschossen werden. Am 08. Oktober nach dem zweiten Grümpler findet wiederum der Fondueplausch mit Schattenhalb statt. Bitte beim Schattenhalb-Vorstand anmelden.                   Das Absenden findet am 19.November ab 19.30 Uhr im Bären statt.



Becherschiessen 2016

Das Becherschiessen 2017 findet in Hausen statt.
Hausen gewinnt mit 474pkt punktgleich vor Unterbach.
Die Einzelrangliste führt Fritz Schneider mit 100pkt an. BRAVO FISI!!!
Die besten Guttanner: Kurt Moor und Chrigel von Bergen 98pkt, Christian Roth und Urs von Bergen 97pkt.

Rangliste Einzel Gruppen

Horicup

Zum erstenmal wurde der Cup mit Schattenhalb durchgeführt. Dies wurde ein voller Erfolg. Die erste Runde wurde so mit 32 Schützen in Angriff genommen.
Bereits im Halbfinale wurde der Tagessieg eines Guttanners klar. Am Schluss konnte sich Christian Roth gegen Werner Schläppi durchsetzen.
Auf den weiteren Plätzen: Schläppi Hans-Kaspar, von Bergen Peter, Schläppi Patrick, von Bergen Christian, Abplanalp Dres, Winterberger Bruno...

Rangliste

Grimselschiessen

Guttannen 1 gewinnt Grimselschiessen 2016. BRAVO!!!
Mit 335pkt gewinnt die erste Gruppe vor Schattenhalb, Innertkirchen und wieder Schattenhalb.
Der Einzelsieg geht nach Seelisberg an Achermann Anton vor Schwarz Marcial aus Zweisimmen mit 48pkt.
Hans-Kaspar Schläppi gewinnt wie im Vorjahr einen Kopfkranz. BRAVO!!!

Ranglisten Einzel Gruppen

 

Haslimeisterschaft

Gleich vier Medaillen gehen nach Guttannen. Im Feld A gewinnt Kurt Moor mit sensationellen 285pkt. 149!/136 BRAVO!! Ebenfalls auf das Podest schaften es Christian von Bergen 143/138 und Christian Roth 141/136. Im Feld B konnte Bruno Franz seinen Vorjahressieg verteidigen 95/46. Auf den weiteren Plätzen Martin Wenger 98/46 und von Bergen Urs 92/48!

Rangliste A B


Oberländer Liegendmatch Thun

Kurt Moor gewinnt mit sensationellen 591pkt und darf sich Oberländermeister 2016 nennen. BRAVO!!!!